Im Jahre 1949 hat Otto Bosshard die Schlosserei J.Rutishauser an der Morgentalstrasse 34
in 8355 Aadorf gekauft und begonnen die Firma laufend auszubauen und zu vergrössern.

Die seither wesentlichen Ereignisse, vor allem hinsichtlich der grösseren Investitionen
und Ausbauten, sind nachstehend stichwortartig aufgelistet:

• 1949   Kauf der Schlosserei J. Rutishauser durch Otto Bosshard
• 1952   Otto Bosshard besteht die Meisterprüfung als eidg. Dipl. Schlossermeister
• 1956   Kauf des Wohnhauses neben der Schlosserei
• 1957   Baubeginn für das neue Fabrikgebäude hinter der alten Schlosserei
• 1964   Von 1960 begonnene Vergrösserung der Fabrik beendet
• 1969   Umwandlung der Einzelfirma Otto Bosshard in Bosshard Metallbau AG
• 1980   Stetiger Ausbau der Abteilung Mechanik
• 1980   Aufnahme der Kunststofffensterproduktion im Bereich Schreinerei
• 1981   Namensänderung in Bosshard AG Stahl-, Maschinenbau und Schreinerei
• 1983   Baubeginn des Neubaus Schreinerei mit Lagerhalle
• 1984   Gründung der Firma Bosshard AG Schreinerei/Innenausbau
• 1985   Kauf der ersten CNC Novar-Bettfräse
• 1985   Ausbau des Spritzraumes hinter der Haupthalle
• 1985   Starke Verlagerung weg vom Stahlbau hin zum Spezialmaschinenbau
• 1989   Neubau Mechanik Ost für die Installation der Novar II
• 1989   Kauf einer Bettfräse Novar 2 mit 40-Positionen-Werkzeugwechsler
• 1989   Kauf eines Drehautomaten Traub TNS 60 für die Medizinaltechnik
• 1990   Installation einer neuen Kranbahn mit Kran 32 Tonnen
• 1991   Teilzertifizierung durch SEW
• 1992   Kauf eines Drehautomaten Traub TNS 30 für die Medizinaltechnik
• 1995   Planung der Grossbearbeitungshalle West für Maschine Innocenti
• 1995   Liquidation der Firma Bosshard AG Schreinerei/Innenausbau und
              Übernahme der Kunststofffensterproduktion
• 1997   Fertigstellung der Grossbearbeitungshalle und Inbetriebnahme Innocenti
• 1997   Kauf eines 2,4m Karusselldrehbankes und eines Drehautomaten Weisser
• 1999   Kauf TOS-Bettfräse
• 2000   Kauf Demag Kran 10 Tonnen für Schlosserei
• 2001   Umbau Portalfräswerk Waldrich auf CNC-Steuerung
• 2002   Kauf eines Traub TNS 60 Drehautomaten mit Handlingsystem
• 2003   Ausgliederung der Kunststofffensterproduktion in eine Tochterfirma
              Bosshard AG Kunststofffenster
• 2003   Fertigstellung der Waschanlage mit Wasseraufbereitung
• 2003   Rezertifizierung nach ISO 9001/2000
• 2004   Umbau Drehautomat Weisser II mit CNC-Steuerung
• 2005   Totalrevision TOS Karusselldrehbank und Waldrich Portalfräswerk
• 2007   Kauf CNC Brennschneidemaschine
• 2008   Kauf Comev Drehautomat / Umzug Bosshard AG Kunststofffenster in
              Schreinereihalle
• 2009   Kauf REM CNC Karusselldrehbank mit Bohreinrichtungen
• 2009   Kauf REM CNC Bohrwerk mit Spindel 120 mm
• 2013   Kauf Fermat CNC Bohrwerk mit Spindel 125
• 2013   Verkauf REM CNC Bohrwerk und TOS Karusselldrehbank
• 2014   Installation ERP System
• 2014   Erweiterung Q-System um Bahnnorm ISO 15085 CL1
• 2015   Erneuerung und Modernisierung Waldrich Portalfräswerk

   • Unternehmung

 Firmenchronik